Arriving in Lebanon

Wir sind gestern Nacht angekommen und haben bei Josef übernachtet. Bei Ayman gabs Mittagessen wo auch Aldo da war. Er ist Künstler, Barmann und Extremsportler, könnte die ideale Connection für surfen, etc sein. Die Wohnung ist nett und auch halb eingerichtet, feuchtelt aber schon sehr, schöner wärs oben mit Terasse, vielleicht lässt sich da ja noch was ausverhandeln.

Ich fühle mich ein bisschen gestresst und wie immer auf der Suche nach Worten, die allgemeine Atmosphäre ist allerdings sehr entspannt und im Allgemeinen hab ich ein gutes Gefühl mit Ayman. Bin allerdings überrascht dass er in 10 Tagen eine Antiglobalisations Konferenz abalten will und ich nichts davon weiss, auch darüber dass er anscheinend noch jemanden eingestellt hat. Bin schon gespannt wies morgen im Büro sein wird, Vertrag muss gemacht werden, Ferien ausverhandeln, etc. Ich muss mir unbedingt Raum zum lesen, Arabisch studieren und zum Sporteln schaffen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*